Unser Welpentagebuch

Wie überall gilt auch hier, die Bilder der Fotogalerien

werden durch Anklicken vergrössert.

09.12.02018

Es ist zu schade, dass so gar kein Fotowetter für draußen ist. Die Kinder sind nun endgültig nicht mehr zu halten und erforschen alles, was irgendwie interessant aussieht. Sämtliche Spielgeräte sind nun schon "alte Hüte" und sogar für den Urlaub haben sich die Kinder schon bereit gemacht und den Wohnwagen untersucht. Regelmäßig sehen die Kinder aus wie kleine Ferkel, wenn sie bei dem Norddeutschen Schietwetter mal wieder Löcher im Garten gebuddelt haben und sich hinein geschmissen haben.

Auch im Welpenraum kann sie nichts mehr halten und sie fallen über alles und jeden her. Das hat auch unsere liebe Sandra zu spüren bekommen, als sie zum Welpenkuscheln zu Besuch war. Aber Sandra liebt es ja sich mitten in die Kinder zu schmeißen und zu kuscheln. Dass dabei das ein oder andere Haar dran glauben muss gehört eben dazu. :-) 

Okay, es gibt auch weniger schönes im Welpenalltag. Wurmkuren müssen zwischendurch mal sein und wenn der Welpenraum gewischt wird, dann wird man auch schon einmal raus geschmissen. Im Großen und Ganzen lässt es sich als Babyhund aber schon aushalten.

Trotz des Wetters habe ich mein bestes gegeben und ich denke es sind wieder viele schöne Fotos zusammen gekommen. 

Viel Spaß beim Anschauen.

 

28.11. endlich Nachschub

Endlich gibt es Bilder Nachschub und das wird auch Zeit.

Die Kleinen haben in den letzten Tagen enorm zugelegt und sind jetzt auch schon richtige Rocker.

Die Zähnchen sind spitz wie Nadeln und die kleinen benutzen sie auch schon tüchtig. So langsam hat man zu wenig Arme und Beine für die kleine Rasselbande.

Sie kleinen haben mittlerweile den ganzen Welpenraum zur Verfügung und nutzen diesen auch zum Toben und Spielen.

am Montag waren die Zwerge das erste Mal vor der Tür und ich muss zusehen, dass ich nun auch Fotos von den Ausflügen in den Garten zustande bringe. Diese folgen dann zwischendurch in den nächsten Tagen.

Nun aber erst einmal viel Spaß mit der aktuellen Foto Ausbeute.

 

16.11.2018 Kleiner Zwischenbericht

Gestern hat uns der Herr Papa mit seinem Besuch beehrt um sich eine neue Frisur für die Bundessieger und Herbstsiegerschau in Dortmund abzuholen. Frauchen Nicole hat es sich nicht nehmen lassen, ihre Enkelhündchen ausgiebig zu fotografieren und zu beschmusen. 

Die neue Frisur war offensichtlich gelungen, denn heute wurde Paparazzi schon direkt bester Hund der Rasse und erhielt somit den Titel VDH Herbstsieger 2018.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an Nicole und Pazzi.

 

Nachfolgend nun Nicoles Foto Ausbeute.

12.11.2018 Die Kinder sind umgezogen...

In dieser dritten Lebenswoche hat sich einiges getan bei unserem Kleeblatt. Alles Babys haben die Augen geöffnet und können jetzt auch schon hören. So langsam fangen die Kleinen auch an sich selber und ihr Umfeld zu untersuchen und ihr Aktionsradius erweitert sich jeden Tag ein wenig. So war es Mitte der 3. Lebenswoche auch Zeit, dass die Kinder von der Wurfkiste im Schlafzimmer umziehen in den Welpenraum.

Nach anfänglicher, großer Aufregung gefällt es den Kleinen dort mittlerweile sehr gut. 

Die Zwerge haben in dieser Woche schöne Dinge, wie die abendliche Tartar Fütterung und seit zwei Tagen auch den Milchquark Mix am Mittag kennen gelernt aber auch schon unangenehme Dinge, wie die erste, ekelige Wurmkur. Aber was muss, das muss und wenn man hinterher direkt mit etwas Milch von Frau Mama nachspült, dann ist auch das gerade noch so auszuhalten. 

Ab jetzt wird die Entwicklung rasante Fortschritte machen es wird nun jedes Mal mehr zu berichten geben.

Für heute aber ist Schluss mit der Berichterstattung und nun kommen die gesammelten Fotos, die die Entwicklung noch einmal prima veranschaulichen. 

01.11.2018 Sie wachsen und wachsen...

Heute sind unsere Kinder 12 Tage alt und es ist kaum zu glauben, wie sie in dieser kurzen Zeit schon zugelegt haben.

Unsere blonde Prinzessin hat seit gestern schon die Äuglein geöffnet, die Geschwisterchen lassen sich damit noch etwas Zeit.

Um den fleißigen Beobachtern unserer Kinder das Unterscheiden der Babys etwas zu erleichtern, habe ich die Mädels und die Buben mit rosa und hellblauen Bändchen markiert. 

Noch gibt es außer Saugen, schlafen, mit Mama Kuscheln und Wachsen noch nicht viel anderes in der Welpenwelt. Das wird sich ändern, so bald alle Babys ihre Äuglein geöffnet haben.

Bis dahin gibt es nicht viel mehr zu berichten. Von der rasanten Entwicklung der Kinder kann man sich auf den Fotos ja prima überzeugen.

Mehr an dieser Stelle also in einigen Tagen, wenn es wieder etwas zu berichten gibt.

26.10.2018

Noch einmal Bilder Nachschub

Und weil es so schön ist hier noch einmal Nachschub an Fotos vom fünften Lebenstag der Welpen.

Ich kann diese getrost ohne Kommentar einstellen, denn diese Bilder sprechen für sich.

Eine glückliche Frau Mama, satte, zufrieden Kinder, die zusehends jeden Tag dicker und runder werden.

So soll es sein. Wir sind überglücklich!!

25.10.2018

Hier nun die Bilder vom vierten Lebenstag der Babys. Man sieht schon deutlich die Veränderung, wie aus den frisch geborenen, schlanken Welpchen in den wenigen Tagen nun schon dralle Babys geworden sind und die Kleinen langsam Speckbeinchen bekommen. 

So schön ihnen zuzuschauen beim Saugen, Schlafen und Wachsen.

Lina ist ganz die stolze Frau Mama und geht voll in ihrer Aufgabe auf.

Alles ist so, wie man es sich als Züchter wünscht. Da strahlt das Züchterherz. 

20.10.2018

Unsere Babys sind da.

 

Heute erblickten bei uns vier gesunde, kräftige Babys das Licht der Welt. 

Mama Lina und den Kindern geht es prima und wir freuen uns sehr über unsere glückliche, kleine Familie.

Dieses Mal schenkte die Natur uns farblich Kaffee in allen Variationen. :-) 

Ich werde an dieser Stelle regelmäßig berichten, wie sich die Kindlein weiter entwickeln. 

Hier nun die Bilder des ersten und zweiten Lebenstages.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Alle Bilder und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ihre Verwendung bedarf der Zustimmung des Homepagebetreibers !! Sylvia Sälzer Güsterer Weg 5 21514 Roseburg Tel.: 04158/8909222 Email: saelzi1(at)yahoo.de