Ein Gedicht von Onkel Paddy

Dieses Gedicht bekamen wir zur Geburt unserer Babys von unserer lieben Freundin Michaele Thein geschickt. Ich finde dieses Gedicht so goldig, dass ich es an dieser Stelle einfach abdrucken muss !!

Liebe Babies, gebt fein acht,
was Onkel Paddy Euch nun sacht.
Gerade mal seid ihr geboren,
und ohne Mami noch ganz verloren.
Den ganzen Tag seid ihr am Saugen
geschlossen sind noch Ohren und Augen.
Jeden Tag etwas mehr Gewicht,
langsam verändert sich euer Gesicht.
Plötzlich geht es dann ganz schnelle
und die Welt um euch wird helle.
Die Mutti, der Züchter und Zimmerwände
ab jetzt gibt es Neues ohne Ende.
Und flink da könnt ihr auch schon laufen
und mit euren Geschwistern raufen.
Das feste Futter schmeckt echt lecker,
der Züchter freut sich über euer Gemecker.
Der Garten und die weite Welt,
ist das was Euch von nun an gefällt.
So schnell vergehen die Babytage,
vergessen der tägliche Gang zur Waage.
Gesund und kräftig seid ihr bereit,
für eine neue Lebenszeit.
Mit neuen Menschen sollt Ihr leben
und ihnen eure Liebe geben.
Ich wünsche euch von ganzem Herzen
ein Leben in Freude und ohne Schmerzen.
Wer weiss schon, wohin eure Wege gehen,
vielleicht werden wir uns ja irgendwann sehen.



Euer auch manchmal poetischer Onkel Paddy


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Alle Bilder und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ihre Verwendung bedarf der Zustimmung des Homepagebetreibers !! Sylvia Sälzer Güsterer Weg 5 21514 Roseburg Tel.: 04158/8909222 Email: saelzi1(at)yahoo.de